Gestalte mit uns die Zukunft des Landlebens.!

Du möchtest in Zukunft gerne mehr erfahren?
Dann melde dich doch für den Newsletter an.

Mit Klicken des Buttons „Eintragen“ erkläre ich, dass ich mit der Datenschutzerklärung einverstanden bin und die NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN mir weitere Medienangebote per E-Mail unterbreiten dürfen. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Der Newsletter kann jederzeit mit einer Email an newsletter@netzfeld.info oder über einen Link am Ende des Newsletters abbestellt werden.

ÜBER NETZFELD

Gestalte mit uns die Zukunft des Landlebens.



Reden können alle, wir wollen machen: NETZfeld ist die Konferenz zur digitalen Zukunft des Landlebens. Wir wollen dabei nicht über schleppenden Breitbandausbau und fehlende Bagger diskutieren, sondern darüber, wie sich die Zukunft aktiv gestalten lässt und welche Chancen sich daraus für die ländlichen Räume ergeben. Wir wollen den digitalen Diskurs aufs Land tragen und mitgestalten. Es geht uns um die Frage: Was wollen wir gemeinsam anpacken, wenn das Glasfaserkabel verlegt ist?

Es gibt auf dem Land sehr viele Menschen mit guten Ideen zur Zukunft des Landlebens und mit tollen (digitalen) Projekten. Sie finden für sehr lokale Probleme sehr lokale Lösungen und verständigen sich mit den Menschen vor Ort darüber, wie diese Lösungen umgesetzt werden sollen. Der gesellschaftliche und strukturelle Wandel, der mit der Digitalisierung einhergeht, ist hier im vollen Gange. Das Problem ist nur: Die Menschen im nächsten Dorf, im nächsten Landkreis, im nächsten Bundesland, die wissen überhaupt nichts von den tollen Lösungen – obwohl sie das gleiche Problem haben. NETZfeld will diese Menschen zusammenbringen.


Wir glauben, dass…

  • Digitalisierung kein Großstadt-Phänomen ist. Der damit einhergehende Strukturwandel, die gesellschaftlichen Veränderungen, Chancen und Herausforderungen betreffen auch den ländlichen Raum

  • es land-spezifische Lösungen für land-spezifische Probleme braucht

  • es für die Menschen im ländlichen Raum bisher kaum die Möglichkeit gibt, sich über Folgen, Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung umfassend zu informieren und auszutauschen.

BLOG

Erfahre mehr

Mit Tablet auf das Dach steigen: Handwerker der Dachdeckerei Huber aus Neustadt-Glewe gehen nicht ohne solche digitalen Geräte auf die Baustelle. Firmenchef Steffen Huber aus Neustadt-Glewe erklärte, wie ...

Der digitale Wandel krempelt ländliche Regionen um – und bietet neue Chancen. Kevin Friedersdorf ist Co-Gründer von Mandarin Medien und ist sich sicher: Nur wer seinen Angestellten Weiterentwicklung bietet, kann sein Unternehmen voranbringen. (Bild: Avi Richards/unsplash)

Zum Musiker hat es nicht gereicht, sagt Thomas Kalweit, seine Leidenschaft für Audio ist aber geblieben. Und so kam der Ahrenshooper auf die Idee, einen Audio-Reiseführer für seinen Heimatort zu entwickeln.

Mehr Blogposts
EVENTS

Das wollen wir ändern!

NETZFELD

Die Zukunft des Ehrenamts
    Die Konferenz in der
    Globetrotter Lodge in Ascheffel
ÜBER UNS

Wer wir sind?

Das HHLab ist eine Gemeinschaftseinrichtung für Forschung und Entwicklung von NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN und ist an unserem zentralen Digitalstandort in Hamburg angesiedelt. Dazu kommen zwei weitere Einheiten: eine digitale Zentralredaktion und digitales Business Development.

Neben diesen Einheiten gehören zu uns Zeitungstitel, wie die Neue Osnabrücker Zeitung, die Lingener Tagespost oder das Delmenhorster Kreisblatt in Niedersachsen, das Flensburger Tageblatt, die Sylter Rundschau oder die Husumer Nachrichten in Schleswig-Holstein, die Schweriner Volkszeitung oder die Norddeutschen Neuesten Nachrichten in Mecklenburg-Vorpommern sowie Der Prignitzer in Brandenburg.

NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN

Ottensen Open
Barnerstraße 14
22765 Hamburg